SocBotGe
Botanical Society of Geneva Botanische Gesellschaft Genf Accueil Plan du site Contacts
Societe Activites Publications Contacts Liens
Accueil > Society

Die Botanische Gesellschaft Genf wurde 1875 von fünf jungen Naturwissenschaftern gegründet.
Geschichte (pdf 90 Ko, auf Französisch) erschienen zur 100-Jahr-Feier der Botanischen Gesellschaft Genf in Saussurea, Bd. 6.

Ziel der Gesellschaft ist das Studium der verschiedenen Aspekte der Botanik im weitesten Sinne: Floristik, Klassifikation, Physiologie, Ökologie usw. Die Gesellschaft ist eine nicht auf Gewinn ausgerichtete und gemeinnützige Vereinigung.
Statuten (pdf 43 Ko, auf Französisch) der Botanischen Gesellschaft Genf.

Zur Verwirklichung ihrer Ziele veranstaltet die Gesellschaft monatliche Zusammenkünfte, zu denen jeweils Referenten eingeladen werden, um Vorträge zu einem Thema der Botanik zu halten.
Zudem werden jedes Jahr, vom Frühling bis zum Herbst, zahlreiche Ausflüge in die Umgebung von Genf sowie in andere Regionen der Schweiz und Europas organisiert, deren Ziel es ist, die Pflanzenwelt dieser Gebiete besser kennen zu lernen.
Zu diesen regelmässigen Veranstaltungen kommen noch besondere Projekte, beispielsweise eine Kartographie der Blütenpflanzen und der Farne im Kanton Genf sowie der Besuch botanischer Institute und Gärten.

Programm der Vorträge und Ausflüge der Botanischen Gesellschaft Genf.

Die Botanische Gesellschaft Genf gibt eine Jahresschrift heraus, Saussurea, in der sowohl populärwissenschaftliche Texte als auch allgemein verständliche Darstellungen zu finden sind, sowie die Mémoires, die jeweils ein bestimmtes Thema behandeln.
Veröffentlichungen der Botanischen Gesellschaft Genf.

Die Botanische Gesellschaft Genf steht allen an der Botanik interessierten Personen offen. Der Jahresbeitrag berechtigt übrigens auch zum Erhalt der Zeitschrift Saussurea.
Einschreibung bei der Botanischen Gesellschaft Genf.
Kontakt zur Botanischen Gesellschaft Genf.



© Société botanique de Genève Webmaster